Zukunft Coburg Güterbahnhof

Ausstellung von Visionen

Die zentrumsnahe Industriebrache des ehemaligen Schlachthof-Güterbahnhof-Areals in Coburg weckt bereits seit einigen Jahren das Interesse vieler Nutzergruppen. Mit der geplanten Ansiedlung der Theater-Interimsstätte "Globe" als erstes Leuchtturmprojekt wird nun ein Startschuss für die kulturelle Entwicklung dieses einzigartigen Geländes gesetzt.

In einer Präsentation aus Modell, Visualisierungen und Moodboards haben wir in Zusammenarbeit mit dem Coburger Designforum Oberfranken zum 30. Jubiläum der Coburger Designtage Ideen und Denkanstöße zum zukunftsorientierten Ausbau des gesamten Areals vorgestellt und versucht die Wünsche der verschiedenen Interessengruppen in einem städtebaulichen Gesamtkonzept zu vereinen. Neben einigen visionären Neubauten wurden hierbei auch die historischen Bestandsgebäude mit neuem Leben gefüllt. Vom „Jugendhostel am Itz-Strand" bis hin zum "Labor für Theater und kulturelle Praxis" sollen mit Hilfe der Ausstellung verschiedenste Nutzungsszenarien präsentiert, reflektiert und diskutiert werden. 2018